Rindfleisch mit Kokosraspeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Rindsfilet
  • 2 Knoblauchzehen (zerdrückt)
  • 2 Zitroneen; davon
  • 2 Teelöffel Zitronenschale (gerieben)
  • 1 Teelöffel Ingwer (geraspelt, frisch)
  • 2 Teelöffel Koriander (gemahlen)
  • 0.5 Teelöffel Gelbwurz (Pulver)
  • 2 Teelöffel Palmzucker
  • 2 EL Öl
  • 3 EL Erdnussöl
  • 50 g Kokosraspeln
  • 3 Frühlingszwiebeln; in schmale Streifchen geschnitten

Fleisch in schmale Scheibchen schneiden und - wenn nötig - mit dem Fleischhammer mürbe aufschlagen.

Zitronenschale, Ingwer, Knoblauch, Gelbwurzpulver, Palmzucker, Koriander und 2/3 von dem Öl mischen und das Fleisch darin auf die andere Seite drehen, so dass beide Seiten damit überzogen werden. Mindestens eine Stunde ziehen.

Das übrige Öl erhitzen, das Fleisch unter Rühren braun anbraten. Kokosraspeln und Frühlingszwiebeln hinzfügen, unter Rühren eine Minute rösten, bis alle Ingredienzien gleichmässig braun sind. Mit gedämpften Langkornreis zu Tisch bringen.

Rindsfilet lässt sich leichter schneiden, wenn es zuvor eine Stunde lang im Gefriergerät gekühlt wurde.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rindfleisch mit Kokosraspeln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche