Rindfleisch mit Erdäpfeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 4 Erdäpfeln (mittelgross)
  • 2 Zwiebeln (mittelgross)
  • 400 ml Kokosmilch
  • 3 EL Curry-Paste; (Gäng
  • 4 EL Palmzucker; od. brau
  • 4 EL Fischsauce
  • 2 EL Zitronen (Saft)
  • 3 EL Erdnüsse (geröstet)
  • 1 Lorbeergewürz
  • 500 ml Wasser

3 El. Curry-Paste; (Gäng Massaman) 4 El. El. El. Palmzucker; od. Brauner Zucker 3 El. El. El. Geröstete Erdnüsse; ungesalzen

Das Rindfleisch von Fett und Sehnen befreien und in 3cm große Würfel schneiden. Die Erdäpfeln abschälen und vierteln. Die Schale der Zwiebel entfernen und halbieren. von dem dicken Teil der Kokosmilch 5 El. In einen großen Kochtopf Form und zum Kochen bringen. Die Curry-Paste untermengen und in etwa 1 Minute machen. Das Rindfleisch den Rest der Kokosmilch, den Zucker, die Fischsauce, der Saft einer Zitrone, die Erdnüsse, das Lorbeergewürz und 1/2 Liter Wasser zufügen. Das Rindfleisch bei schwacher Temperatur und mit leicht offenem Deckel in etwa 50 Min. leicht wallen. Die Erdäpfeln und die Zwiebel hinzfügen und alles zusammen weitere 40 Min. leicht wallen.

Das Lorbeergewürz herausholen und das Currygericht zu Tisch bringen.

Man kann dieses Gericht auch mit 750 g Hähnchenteilen (Brust bzw. Schenkelstücke mit Knochen) kochen. Die Garzeit verkürzt sich dann auf insgesamt 40 min

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rindfleisch mit Erdäpfeln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche