Rindfleisch-Maroni-Eintopf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 5

Für den Rindfleisch-Maroni-Eintopf zunächst den Safran über Nacht im Wasser einweichen.

Die Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. Koriander waschen, gut abtrocknen und fein hacken. Die Maroni vierteln. Die Kerne aus dem Granatapfel herauslösen.

Das Rindfleisch putzen und in 16 Stücke zerteilen. Mit Salz und Pfeffer einreiben. Die Hälfte des Butterschmalzes erhitzen und das Rindfleisch darin von allen Seiten anbraten.

Das restliche Butterschmalz ebenfalls erhitzen und die Zwiebelringe darin anbraten. Mit dem Fleisch und den Maroni in einen Schmortopf geben. Das Safranwasser darüberleeren und mit der Suppe aufgießen. Bei geringer Hitze ungefähr 1 Stunde zugedeckt schmoren.

Die Granatapfelkerne dazugeben und weitere 15 Minuten schmoren. Den Rindfleisch-Maroni-Eintopf mit Koriander bestreut servieren.

Tipp

Servieren Sie zum Rindfleisch-Maroni-Eintopf am besten Couscous oder Reis.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 1 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare8

Rindfleisch-Maroni-Eintopf

  1. feinspitz57
    feinspitz57 kommentierte am 25.12.2015 um 09:53 Uhr

    schmeckt

    Antworten
  2. Schurli1958
    Schurli1958 kommentierte am 12.10.2015 um 17:53 Uhr

    suuper

    Antworten
  3. Goldioma
    Goldioma kommentierte am 09.06.2015 um 09:21 Uhr

    ganz nach meinem Geschmack

    Antworten
  4. zuckersüß
    zuckersüß kommentierte am 09.01.2015 um 18:39 Uhr

    Klingt sehr gut.

    Antworten
  5. Mopsii
    Mopsii kommentierte am 24.10.2014 um 23:58 Uhr

    köstlichhh

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche