Rindfleisch-Langkornreis

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 3 Tasse Gekochter Langkornreis; Min.. 3-4 Stunden vorher gekocht
  • 250 g Rindfleisch; zum Braten
  • 5 EL Erdnussöl (oder Maiskeimöl)
  • 4 Knoblauchzehe (feingehackt)
  • 1 Scheiben Ingwer (frisch, fein gehackt)
  • 4 Frühlingszwiebeln; in Ringe geschnitten weisse und grüne Teile getrennt
  • 1 Ei (leicht geschlagen)
  • 4 Salatblätter; feingeschn.

Marinade:

  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Zucker
  • 1 Prise Pfeffer
  • 2 Teelöffel Sojasauce (hell)
  • 2 Teelöffel Sojasauce (dunkel)
  • 1 Teelöffel Reiswein bzw. Sherry halbtrocken
  • 0.5 Teelöffel Erdäpfelmehl
  • 4 EL Wasser
  • 1 EL Erdnussöl (oder Maiskeimöl)

In diesem Gericht wird der köstliche Rindfleischgeschmack von dem Langkornreis aufgenommen, derweil er gegart wird.

Das Rindfleisch feinhacken.

Marinieren: Pfeffer, Zucker, Salz, Sojasauce, Riswein und Erdäpfelmehl unter das Fleisch vermengen und nach jedem Schritt in einer Richtung weiterrühren. Das Wasser löffelweise untermengen und 15 min stehen.

Den Langkornreis mit der Hand beziehungsweise 2 Gabeln zerbröseln.

Die Wok stark erhitzen, bis sich Rauch entwickelt drei Fünftel des Öls einfüllen und herumschwenken. Den Knoblauch anbraten, dann den Ingwer und die Frühlingszwiebeln daruntermischen. Das Fleisch einfüllen, unter ständigem Rühren garen und dabei Fleischklumpen auseinanderstochern. Wenn es halb gar ist, den Reiswein seitlich einträufeln und rühren, bis er absorbiert ist. Das geschlagene Ei in die Wok gießen, den Langkornreis hinzfügen und gut durchmischen. Zwei Min. pfannenbraten, bis der Langkornreis heiß ist. Das übrige Öl seitwärts hineintroepfeln und unter den Langkornreis rühren. Vom Feuer nehmen.

Die Hälfte des Salats und die grünen Frühlingszwiebeln darunterheben und auf einer aufgeheizten Platte anrichten. Zum Schluss den übrigen Blattsalat darüberstreuen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rindfleisch-Langkornreis

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche