Rindfleisch Kung Pao

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 450 g Hüfte; oder evtl. Filet
  • 0.5 Tasse Rohe blanchierte Erdnüsse
  • 1 Tasse Öl ((1))
  • 1 EL Öl ((2))
  • 2 EL Öl ((3))
  • 2 EL Öl (4)
  • 2 Teelöffel Maizena (Maisstärke)
  • 0.5 Teelöffel Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 2 Chilischoten
  • 2 Jungzwiebel
  • 1 md Paprika
  • 2 Teelöffel Knoblauch (feingehackt)
  • 1 Teelöffel Ingwer (feingehackt)
  • 2 EL Braune Bean-Sauce
  • 0.5 Tasse Bambussprossen
  • 1 Teelöffel Zucker

Öl (1) im Wok auf etwa 180 Grad (mittlere Temperatur) erhitzen. Die Erdnüsse in dem Öl rösten, bis sie leicht gebräunt sind. Auf Küchenpapier abrinnen und leicht mit Salz würzen.

Fleisch entfetten, in ungefähr 2 cm große Würfel schneiden und in einer Backschüssel mit Öl (2), Maizena (Maisstärke), Salz und Pfeffer gut mischen. Zugedeckt im Kühlschrank eine halbe Stunde durchziehen.

Kerne und Trennwände der Chilischoten und Paprika entfernen. Chilis in hauchdünne Scheibchen schneiden. Frühlingszwiebeln diagonal in Stückchen von 2-3cm schneiden.

Wok beziehungsweise eine schwere Pfanne stark erhitzen. Öl (3) einfüllen und den Wok schwenken bis die ganze Arbeitsfläche von dem Öl bedeckt ist. Steakfleisch einfüllen und 2 Min. unter ständigem Rühren garen beziehungsweise derweil bis das Fleisch gebräunt ist. Das Fleisch aus dem Wok nehmen und zur Seite stellen.

Den Wok sehr stark erhitzen, Öl (4) einfüllen und im Wok gleichmäßig verteilen. Knoblauch, Chilis, Ingwer, Bean-Sauce und Bambussprossen in den Wok Form. 1 Minute unter ständigem Rühren garen. Fleisch, Paprika und Zucker dazugeben und 1 Minute unter ständigem Rühren garen. Frühlingszwiebeln hineinrühren und die Erdnüsse darüber streuen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rindfleisch Kung Pao

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche