Rindfleisch, geschnetzelt

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 0.75 kg Rindfleisch (aus der Keule)
  • 2 Esslöffel Öl oder evtl.
  • 2 dag Fett
  • 2 Zwiebel
  • 30 gramm Butter
  • 2 md Gewürzgurkerl
  • 8 Oliven (gefüllt)
  • 1 Esslöffel Paradeismark
  • 25 cl Sauerrahm
  • Salz
  • Pfeffer
  • Paprikaschoten (edelsüss)

Das Rindfleisch abspülen, trocken reiben und diagonal zur Faser in sehr schmale Scheibchen kleinschneiden (beinahe schaben), in heissem Öl 10 Min. brutzeln, anschliessend warm stellen.

In sehr heisser Butter die fein geschnittenen Zwiebeln glasig werden lassen, die würfelig geschnittenen Gurken und in Scheibchen geschnittenen Oliven zu den Zwiebeln geben. Paradeismark beifügen, mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen und 3 Min. unter durchgehendem Rühren glimmen.

Das Fleisch mit Saurer Schlagobers ordentlich mischen, zum Zwiebelgemisch geben und heiß machen. Mit Salz, Pfeffer und Paprikaschote würzen und würzen.

Sofort heiss auf den Tisch hinstellen.

Tipp: Schwarze oder grüne Oliven? Finden Sie heraus, welche Ihnen besser schmecken und verwenden Sie diese!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rindfleisch, geschnetzelt

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche