Rindfleisch-Gemüse-Eintopf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Lorbeergewürz
  • 3 Wacholderbeeren
  • 1 Zwiebel
  • 2 Paradeiser
  • 1 Bund Kerbel
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 1 Bund Basilikum
  • Salz
  • Pfeffer

500 g Rindfleisch 1, 5 Liter Liter Wasser r 300 g g Kohlrabi i 300 g g Sellerie e

300 g g Erdäpfeln n

700 g g Karfiol Liter

Die Schale der Zwiebel entfernen. Das Rindfleisch in leicht gesalzenem Wasser mit dem lorbeerblatt, den Wacholderbeeren sowie der Zwiebel zirka 70 Min. machen.

Kohlrabi, Sellerie und Erdäpfeln abspülen, abschälen und würfeln. Den Karfiol in Rosen teilen, reinigen und abspülen.

Fleisch aus dem Kochtopf nehmen und klare Suppe durch ein Sieb abschütten. Das vorbereitete Gemüse zur klare Suppe gben und 12 min gardünsten.

Die Paradeiser mit kochend heissem Wasser blanchieren (überbrühen), häuten und achteln. Das Fleisch würfelig schneiden. Paradeiser und Rindfleisch in den Kochtopf Form und zum Kochen bringen. Küchenkräuter hacken. Den Eintopf mit den Kräutern überstreuen und mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Mit frischem Baguette zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rindfleisch-Gemüse-Eintopf

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche