Rindfleisch Burgunder Art

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 400 g Rüebli
  • 250 g Zwiebel
  • 250 g Champignons
  • 150 g Bratspecktranchen (mager)
  • 1 EL Butterschmalz
  • 800 g Rindsplätzli zum Schmoren etwa 1/2 cm dick
  • Geschnitten
  • Salz
  • Pfeffer
  • Delikatesspaprika
  • 500 ml Rotwein; z.B. Burgunder
  • 50 ml Cognac
  • 2 Lorbeerblätter
  • 2 Nelken
  • 0.5 Bund Thymian
  • 1 Bund Petersilie

Rüebli von der Schale befreien und quer in schmale Scheibchen schneiden. Zwiebeln von der Schale befreien und achteln. Champignons rüsten (küchenfertig vorbereiten, z. B. schälen, holzige Teile und Schmutz entfernen) und in dicke Scheibchen schneiden.

Die Bratspecktranchen in Streifchen schneiden. In einem Schmortopf in dem heißen Butterschmalz kross rösten. Vom Feuer ziehen und die Hälfte des Specks herausnehmen. Die Hälfte der Rüebli und der Zwiebeln in den Kochtopf Form. Die Rindsplätzli mit Salz, Pfeffer und Paprika herzhaft würzen. Die Hälfte der Fleischscheiben auf das Gemüse legen. Mit den übrigen Rüebli, Zwiebeln und Rindsplätzli decken. Die Champignons darüber gleichmäßig verteilen, mit Salz und Pfeffer würzen und den übrigen Speck daraufgeben. Rotwein und Cognac hinzugießen. Die Lorbeerblätter jeweils mit 1 Nelke bestecken und mit den Thymianzweigen in die Flüssigkeit legen. Den Schmortopf decken.

Den Fleischtopf im auf 150 °C aufgeheizten Herd auf der untersten Schiene gut 3 1/2 Stunden gardünsten. Als letzten Schritt die Petersilie hacken und über das fertige Gericht streuen. In der Bratpfanne zu Tisch bringen.

Für den Kleinhaushalt:

2 Leute: Ingredienzien halbieren, jedoch zum Schmoren 3 dl Wein verwenden.

1 Person: Ingredienzien vierteln, jedoch zum Schmoren 2-2 1/2 dl Wein und ein Viertel dl Cognac verwenden. Nicht im Herd dünsten, sondern auf der Herdplatte auf kleinstem Feuer gar ziehen.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Rindfleisch Burgunder Art

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche