Rindfleisch-Bohnenpfanne mit Roggenbrot

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 560 g Rinderschulter
  • 240 g Bohnen (jung)
  • 160 g Eierschwammerln
  • 4 Schalotten (120 g)
  • 0.5 Paprika rot (80 g)
  • 1.5 EL Paradeismark
  • 1 EL Mehl
  • 240 ml Kalbsfond
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1.5 EL Bohnenkraut
  • 4 Scheiben Roggenbrot
  • Thymian
  • Salz
  • Pfeffer

Vielleicht Ihr neues Lieblingsbohnengericht:

Bohnen gut spülen, abrinnen, beide Enden ein wenig klein schneiden, halbieren und in leichtem Salzwasser mit ein wenig Bohnenkraut al dente blanchieren, abgekühlt ablaufen und abrinnen. Eierschwammerln abgekühlt abschwemmen, abrinnen, große Schwammerln halbieren.

Schalotten von der Schale befreien, der Länge nach vierteln. Knoblauch von der Schale befreien, feine Scheiben schneiden. Paprika halbieren, entkernen, putzen, in Streifchen schneiden. Fleisch in Streifchen zerteilen, Bohnenkraut abzupfen.

Schalotten und Paprika in heissem Rapsöl angehen, Fleisch hinzufügen, mit ansautieren. Paradeismark unterziehen, mit Mehl stäuben, mit Salz und Pfeffer würzen. alles zusammen mit braunem Kalbsfond aufgiessen, sechs bis acht Min. leicht wallen.

Bohnen und Bohnenkraut hinzufügen, weitere acht bis zehn Min. gardünsten. Knoblauch in heissem Rapsöl angehen. Eierschwammerln dazugeben und gut mit ansautieren, zum Bohnentopf hinzufügen, mit unterziehen, noch mal nachwürzen und mit Thymiansträusschen garnieren.

Anrichten:

Das Gericht in der Bratpfanne zu Tisch bringen. Roggenbrot im Körbchen gesondert dazu zu Tisch bringen.

Nähwert je Person:

341 Kcal - 9 g Fett - 39 g Eiklar - 26 g Kohlenhydrate - 2 Broteinheiten

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Rindfleisch-Bohnenpfanne mit Roggenbrot

  1. Yoni
    Yoni kommentierte am 05.10.2015 um 08:31 Uhr

    sehr gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche