Rinderzunge Auf Frisée-Salat Und Grünen Linsen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Rinderzunge
  • 1 Frisée-Blattsalat
  • 1 sm Radicchiosalat
  • 1 Tasse Grüne Linsen 12 Stunden vorher ein weichen, wenn nötig
  • 0.5 Sellerie (Knolle)
  • 2 Karotten
  • 1 Bund Petersilie
  • 1 Schalotte
  • 8 EL Sherryessig
  • 500 ml Kalbsfond
  • 8 EL Traubenkernöl

Die Rinderzunge mit einer Karotte, einem Stück Sellerie und mit der Hälfte der Petersilie in kaltem Wasser aufsetzen und 2 1/2 bis 3 Stunden auf kleiner Flamme sieden.

Restliche Karotte und ein Stück Sellerie würfelig schneiden, dann gemeinsam mit den Linsen in etwa 20 Min. machen. Den Frisée sowie den Radicchio abspülen und putzen. Eine Schalotte würfelig schneiden und zu den Linsen Form. Mit Sherry-Salz, Traubenkernöl, Essig und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Die Zunge aus dem Bratensud nehmen und die Haut entfernen. Die Zunge in schmale Scheibchen schneiden.

Die Blattsalate auf Tellern gleichmäßig verteilen und die Linsen darüber streuen. Die in Scheibchen geschnittene Rinderzunge darauf legen.

In einer Bratpfanne ein kleines bisschen Sherry-Essig und Kalbsfond reduzieren. Mit Salz und Pfefer nachwürzen. Diese Mischung über den Blattsalat gießen. Mit gehackter Petersilie überstreuen und auf der Stelle zu Tisch bringen.

Tipp: Kennen Sie violette Karotten? Es handelt sich dabei um eine alte, sehr aromatische Sorte - verwenden Sie diese doch einmal zur Abwechslung!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rinderzunge Auf Frisée-Salat Und Grünen Linsen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche