Rinderstreifen mit grünem Stangenspargel an Kerbelschaum

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 560 g Rinderhüfte
  • 200 g Stangenspargel
  • 140 g Jungzwiebel
  • 90 g Zwiebel
  • 120 g Paradeiser
  • 160 g Nudeln
  • 120 g Gewürzpaprikaschoten (rot und grün)
  • 2 EL Kerbel
  • 2 Eidotter
  • 100 ml Weisswein
  • 1.5 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer

Ein tolles Nudelgericht für jeden Anlass:

Vorbereitung (circa 35 min):

Pasta in leichtem Salzwasser al dente machen, abgekühlt ablaufen und abrinnen. Grünen Stangenspargel von der Mitte nach unten von der Schale befreien und in schräge Blättchen schneiden. Frühlingszwiebeln putzen, in Rollen schneiden. Paradeiser abziehen, entkernen und in Filets schneiden. Kerbel grob zerkleinern. Paprikas in feine Rollen zerteilen. Zwiebel von der Schale befreien und fein würfelig schneiden. Fleisch in Streifchen schneiden.

Eidotter in Weisswein über heissem Wasserbad cremig schlagen, mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen, Kerbel unterziehen. Fleisch in heissem Olivenöl ausbraten, Frühlingszwiebeln, Paprika, Zwiebeln und Stangenspargel dazugeben und mit angehen. Tomatenfilets und Pasta unterziehen, mit Salz und Pfeffer würzen. In einem tiefen Teller anrichten, Kerbelschaum dekorativ darüber Form, mit Kerbelsträusschen garnieren.

369 Kcal -14 g Fett - 18 g Eiklar - 37g Kohlenhydrate - 3 Be

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rinderstreifen mit grünem Stangenspargel an Kerbelschaum

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche