Rindersteaks mit Scharfem Kräuterdip

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Rindersteaks (je circa 150g)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3 Knoblauchzehen
  • 6 EL Olivenöl
  • 1 Teelöffel Chili-Gewürz
  • 1 Bund Koriander
  • 1 Bund Petersilie
  • 0.5 Bund Oregano
  • 1 Peporoni
  • 1 EL Balsamicoessig (weiss)
  • 1 Teelöffel Zitronen (Saft)
  • Zucker

1. Steaks abspülen, abtrocknen, mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen.

2. Knoblauch von der Schale befreien und klein hacken.

3. 2 El Olivenöl mit Chili-Gewürz und einem Drittel Knoblauch durchrühren, Steaks damit von beiden Seiten bestreichen und im Kühlschrank 1 Stunde durchziehen.

4. Für den Kräuterdip Koriander, Petersilie und Oregano abspülen, trockenschütteln, Blätter abzupfen und klein hacken. Peporoni reinigen, abspülen und ebenfalls klein hacken.

5. Küchenkräuter, Peporoni, übrigen Knoblauch, über gebliebenes Öl (4 El), Essig und Saft einer Zitrone vermengen, mit Salz, Pfeffer und Zucker nachwürzen.

6. Steaks auf dem Bratrost von jeder Seite 3 bis 5 Min. rösten. Scharfen Kräuterdip dazu zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rindersteaks mit Scharfem Kräuterdip

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche