Rindersteak mit Steinpilzsauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Knoblauchzehen
  • 2-3 Stiele Küchenkräuter (nach Wahl)
  • 300 g Steinpilze
  • etwas Pflanzenöl (zum Anbraten)
  • 4 Filetsteaks (vom Rind, à 180 g)
  • 250 ml Rotwein
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1 EL Wacholderbeeren
  • 1 EL Kapern
  • Salz
  • Pfeffer (aus der Mühle)

Für das Rindersteak mit Steinpilzsauce zunächst den Knoblauch schälen und fein hacken. Die Kräuter waschen, abzupfen und ebenfalls fein schneiden. Die Steinpilze putzen und in dünne Scheiben schneiden.

Den Knoblauch in etwas Öl anbraten. Das Fleisch beidseitig je 2 Minuten darin braten. Mit dem Rotwein ablöschen und dann die restlichen Zutaten dazugeben. Ungefähr 10 Minuten leicht köcheln lassen. Die Steaks je nach gewünschter Garstufe vorher herausheben.

Rindersteak mit Steinpilzsauce servieren.

Tipp

Für das Rindersteak mit Steinpilzsauce können außerhalb der Saison auch getrocknete Steinpilze verwendet werden.

Dazu passt zum Beispiel Erdäpfelpüree.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare4

Rindersteak mit Steinpilzsauce

  1. feinspitz57
    feinspitz57 kommentierte am 18.11.2015 um 10:25 Uhr

    Voll Gut

    Antworten
  2. danan
    danan kommentierte am 26.01.2015 um 13:15 Uhr

    toll

    Antworten
  3. Stoffi
    Stoffi kommentierte am 04.02.2014 um 01:49 Uhr

    hört sich echt gut an

    Antworten
  4. regina4111
    regina4111 kommentierte am 03.01.2009 um 10:19 Uhr

    Ich habe den Shiraz durch Sherry ersetzt - köstlich!

    Wer die Steaks nicht durch mag sollte diese max. 5 Min. mit der Sauce mitköcheln lassen.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche