Rindersteak mit gebackener Erdapfel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 md Erdäpfeln (mehligkochend)
  • 4 EL Pfanzenöl
  • 4 Zuckermaiskolben
  • 200 g Crème fraîche
  • 1 EL Zitronen (Saft)
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 EL Butter
  • 4 Rindersteaks; a 300g
  • 1 EL Barbecue-Gewürz
  • 1 EL Butterschmalz

Gut gewaschene, trockengetupfte Erdäpfeln je mit 1 El Öl bestreichen und fest in Aluminiumfolie einschlagen. Im Backrohr 40 Min. backen (200 Grad ).

Maiskolben reinigen, in ausreichend Salzwasser ca. 20 Min. gardünsten. Knoblauchzehe schälen. Crème fraîche mit Pfeffer, Saft einer Zitrone, Salz und durchgedrückter Knoblauchzehe vermengen.

Maiskolben herausnehmen, abtrocknen, in Butter rundum braun werden lassen. Steaks in heissem Butterschmalz von jeder Seite 3 bis 4 min herzhaft rösten und gut würzen.

Aluminiumfolie ein klein bisschen lösen, die Erdäpfeln oben einschneiden, Schale leicht abziehen, je 1 El Crème fraîche daraufgeben. Mit Maiskolben und Steak zu Tisch bringen.

Tipp: Statt Butterschmalz können Sie in den meisten Fällen auch Butter verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Rindersteak mit gebackener Erdapfel

  1. Baramundi
    Baramundi kommentierte am 12.05.2015 um 08:45 Uhr

    Passt

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche