Rindersteak à la minute

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 md Erdäpfeln
  • 4 EL Sonnenblumenöl oder anderes Pflanzenöl
  • 4 Zuckermaiskolben
  • Salz
  • 200 g Crème fraŒche
  • 1 EL Zitronen (Saft)
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 EL Butter
  • 1 EL Barbecue-Gewürz
  • 1 EL Butterschmalz

Elektro-Küchenherd auf 200 °C vorwärmen.

Die Erdäpfeln ausführlich abspülen, mit Öl bestreichen, in Aluminiumfolie einschlagen. Im Herd ca. 40 Min. backen (Gas: Stufe 3).

Von den Maiskolben die Deckblätter und Fäden zum Stielansatz hin abziehen und in ausreichend Salzwasser etwa 20 Min. machen.

Crème fraŒche mit Saft einer Zitrone, Salz und Pfeffer glattrühren. Knoblauch abziehen, durch eine Presse drücken, unterziehen.

Maiskolben kurz in Butter bräunlich rösten, mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen.

Steaks würzen, im heissen Butterschmalz von beiden Seiten scharf anbraten, kurz weiterbraten, so dass der Kern noch blutig ist.

Erdäpfeln oben einschneiden, Schale abziehen, je Crème fraŒche daraufgeben. Mit Kukuruz und Steak auf Tellern anrichten.

Tipp: Statt Butterschmalz können Sie in den meisten Fällen auch Butter verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rindersteak à la minute

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche