Rinderschmorbraten

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 1 Esslöffel Mehl
  • 3 Esslöffel Butter (oder Margarine)
  • 1.5 kg Rinderschmorbraten
  • Salz
  • Pfeffer
  • 5 Esslöffel Öl
  • 2 Zwiebel
  • 1 Esslöffel Paradeismark
  • 1 Lorbeergewürz
  • 1 Teelöffel Koriander (gemahlen)
  • 1.5 l Bouillon (Instant)
  • 1.2 kg Erdäpfeln, vorw.festkochend
  • 0.75 kg Porree (Lauch)
  • 0.5 kg Karotten
  • 1 Knoblauchzehen

Das Mehl mit 1 El Fett zu einem Kloss zusammenkneten. Zugedeckt im Eiskasten ruhenlassen.

Fleisch mit Pfeffer und Salz reibend auftragen. 2 El Öl in einem Bräter heiß machen.

Fleisch dadrin drumherum kräftig anbräunen. Zwiebeln halbieren und mit anbräunen. Paradeismark mit anschmoren. Das Lorbeergewürz und den Koriander beigeben. Mit 750 ml heisser Bouillon löschen. Zugedeckt bei mittlerer Hitze ungefähr 2 1/2 h glimmen.

Erdäpfeln von der Schale trennen, in dicke Scheibchen kleinschneiden. Restliches Öl in einer Bratpfanne erhitzen. Erdäpfeln dadrin unter Wenden ungefähr 20 Min. brutzeln, würzen.

Inzwischen Porree reinigen, in Ringe kleinschneiden. Karotten von der Schale befreien, in schräge Scheibchen kleinschneiden. Knofel fein in Würfel kleinschneiden, mit Karotten im Rest Fett dämpfen. Porreeringe beigeben. 500 ml Bouillon eingießen. Aufkochen, würzen.

Zugedeckt 1500 cmin. andünsten.

Fleisch aus dem Bräter heranziehen, warm stellen. Lorbeergewürz herausschneiden. Sossenfond mit restlicher Bouillon in einen kleinen Kochtopf giessen.

Zwiebeln dadrin zu Püree machen. Mehl-Fett-Kloss dazumischen. Unter Rühren ungefähr

5 min leicht wallen lassen. alles zusammen auf einer Platte anbieten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rinderschmorbraten

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche