Rinderschmorbraten nach Winzerart mit Spatzen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Zwiebeln (klein geschnitten)
  • 2 Staudensellerie (in 1/2 cm Scheibchen schneiden)
  • 3 Karotten (in 1/2 cm Scheibchen schneiden)
  • 1000 g Rindsbraten (in 2 cm dicke Scheibchen geschnitten)
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 EL Butter
  • 300 ml Rotwein (trocken)
  • 300 ml Rindsuppe
  • 1 EL Paradeismark
  • 2 Gewürznelken
  • 1 Lorbeergewürz
  • 125 ml Sauerrahm
  • Salz
  • Pfeffer

Spätzle:

  • 500 g Mehl (glatt)
  • 3 Eier
  • 250 ml Milch
  • 1 EL Öl
  • Salzbutter

Öl und Butter in einer Bratpfanne zusammen erhitzen und das Fleisch scharf anbraten. Jetzt Zwiebel, Staudensellerie und Karotten hinzfügen. Etwa 2 Min. lang anrösten, mit Rotwein löschen. Den Wein auf die Hälfte kochen, Paradeismark und Rindsuppe untermengen. Lorbeergewürz und Gewürznelken beifügen, mit Salz und Pfeffer würzen und so lange leicht wallen, bis das Fleisch weich ist.

Das Fleisch aus der Bratpfanne heben, Sauerrahm in die Sauce rühren und wiederholt nachwürzen. Das Fleisch wiederholt in die Bratpfanne Form und noch kurz auf kleiner Flamme sieden.

Für die Spatzen Eier, Mehl, Milch, Öl und Prise Salz zu einem glatten Teig rühren. Den Teig durch ein Spätzlesieb in kochendes Salzwasser einstreichen. Sobald die Spatzen an der Oberfläche schwimmen, abgießen und in heisser Butter schwenken.

Geschmortes Fleisch mit Sauce und Spatzen anrichten.

Unser Tipp: Verwenden Sie zum Kochen Ihren Lieblingsrotwein!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Rinderschmorbraten nach Winzerart mit Spatzen

  1. spiderling
    spiderling kommentierte am 23.11.2015 um 19:58 Uhr

    köstlich

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche