Rinderrouladen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Rinderrouladen
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 4 Scheiben Kochschinken
  • 4 Salbeiblätter
  • 50 g Butter
  • 1 Zwiebel
  • 1 EL Mehl
  • 250 ml Rindsuppe, klare
  • 1 Zweig Thymian

1. Die Rouladen mit Pfeffer würzen, nicht mit Salz würzen. Jede Roulade mit 1 Scheibe Schinken und 1 Salbeiblatt belegen, zusammenrollen und binden. Die Zwiebel von der Schale befreien und viertel.

2. Butter im Kelomat erhitzen, Rouladen und Zwiebeln darin rundherum anbraten. Mit Mehl bestäuben, mit der klare Suppe aufgiessen. Kurz zum Kochen bringen, dann Salz und Thymian dazugeben. Den Deckel des Schnellkochtopfes schliessen und in etwa 20 min gardünsten.

3. Thymian entfernen. Rouladen vor dem Servieren von den Fäden befreien.

Tipp: Verwenden Sie immer einen aromatischen Schinken, das verleiht Ihrem Gericht eine wunderbare Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rinderrouladen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche