Rinderrouladen mit Porree-Käse-Füllung

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Teelöffel Basilikum in Öl (ersatzweise Pesto ohne Knoblauch)
  • 2 EL Senf (mittelscharf)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4 Rinderrouladen
  • 3 Porree (Stange)
  • 100 g Allgäuer Raclettekäse (in dünnen Scheibchen)
  • 2 EL Butterschmalz
  • 125 ml Weisswein (trocken)
  • Salz
  • Pfeffer

Am Beginn Basilikum mit Senf, Salz und Pfeffer vermengen und die Rouladen damit bestreichen. Anschliessend den Porree reinigen, der Länge nach aufschlitzen und abspülen. Je Roulade 2-3 schöne Blätter aussuchen und in kochend heissem Salzwasser in etwa 1 min blanchieren. Den Porree auf die Rouladen legen und mit Käsescheiben überdecken. Rouladen zusammenrollen und anfügen. Dann in heissem Butterschmalz rundherum anbraten.

Wein aufgießen und bei mittlerer Hitze ungefähr 90 Min. dünsten. In der Zwischenzeit den übrigen Porree in kurze Arbeitsschritte teilen, in den letzten 8 Min. zum Fleisch Form und ein klein bisschen nachwürzen. Als Zuspeise passt Kartoffelgratin.

Übrigens: Wussten Sie, dass Butterschmalz gewonnen wird, indem man Butter Wasser, Milcheiweiß und Milchzucker entzieht?

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rinderrouladen mit Porree-Käse-Füllung

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche