Rinderrouladen mit Apfelfüllung

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Scheiben Rinderrouladen (700 g)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4 Äpfel (600 g)
  • 2 Zwiebel
  • 1 Bund Petersilie
  • 4 Scheiben Schinken (gekocht)
  • 2 EL Butterschmalz
  • 500 g Paradeiser
  • 100 ml Rindsuppe
  • 1 EL Crème fraîche
  • 1 Prise Zucker

1. Rouladen mit Salz würzen, mit Pfeffer würzen, Äpfel ausstechen, in Spalten schneiden, Zwiebeln würfeln, Petersilie hacken.

2. Fleisch mit Schinken, einigen Apfelschnitze und Zwiebelwürfeln sowie Petersilie belegen, zusammenrollen, mit Spagat oder evtl. Stäbchen fixieren.

3. Rouladen mit Butterschmalz anbraten. Paradeiser vierteln, 2/3 der 2/3 der restlichen Äpfel, Zwiebelwürfel und klare Suppe zum Fleisch Form und mindest 11/2 Stunden dünsten.

4. Rouladen herausnehmen, Sauce zermusen, Crème fraîche untermengen, mit Salz, Pfeffer und Zucker nachwürzen. Übrige Äpfel und Paradeiser einlegen, erhitzen, zu den Rouladen zu Tisch bringen.

Zuspeise Petersilienkartoffeln

Tipp: Verwenden Sie am Besten Ihren Lieblingsschinken - dann schmeckt Ihr Gericht gleich doppelt so gut!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rinderrouladen mit Apfelfüllung

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche