Rinderrouladen italienische Art

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Rinderrouladen, dünn
  • 20 g Knoblauchbutter (1)
  • 4 Scheiben Schinken (roh)
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 4 Selleriestücke
  • 40 g Knoblauchbutter (2)
  • 250 ml Weisswein (trocken)
  • 1 Teelöffel Paradeismark
  • 1 Pk. Tk-Bohnen, grün
  • 20 g Knoblauchbutter ((3))

Ein tolles Nudelgericht für jeden Anlass:

Die Fleischscheiben mit Salz und Pfeffer überstreuen. Knoblauchbutter (1) erhitzen, die Innenseiten der Rouladen damit bestreichen. Darauf Schinken und Sellerie Form. Zusammenrollen, mit Zahnstocher feststecken. Knoblauchbutter (1) in einem Schmortopf erhitzen, die Rouladen einfüllen und von allen Seiten braun werden lassen. Den Wein aufgießen, mit Paradeismark würzen. Zugedeckt ungefähr 90 min dünsten. Die Bohnen in der übrigen Knoblauchbutter (3) erhitzen und dazu zu Tisch bringen. Als Zuspeise körnigen Langkornreis oder Bandnudeln anbieten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rinderrouladen italienische Art

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche