Rinderrouladen asiatisch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Banane
  • 1 EL Zitronen (Saft)
  • 125 g Schinken (gekocht)
  • 2 Knoblauchzehen
  • Salz, Currypulver
  • 4 Rinderrouladen
  • Ingwer (gemahlen)
  • 2 EL Sojasauce
  • 500 ml Rindsuppe
  • 2 Teelöffel Maizena (Maisstärke)
  • 100 g Krem fraîche
  • 1 Prise Zucker

Ein Bohnenrezept für jeden Geschmack:

Die geschälte Banane würfelig schneiden, mit Saft einer Zitrone beträufeln und mit gewürfeltem gekochtem Schinken und den zerdrückten Knoblauchzehen vermengen. Mit Salz und Currypulver nachwürzen.

Die vorbereiteten Rindfleischscheiben mit Salz und Ingwer würzen und mit 1 El. Sojasauce bestreichen. Die Füllung darauf gleichmäßig verteilen. Das Fleisch zusammenrollen, mit Spiesschen feststecken und in Fett 10 Min. von allen Seiten anbraten. Mit Rindsuppe und 1 El. Sojasauce aufgiessen und 1, 5 Stunden dünsten.

Den Schmorfond auf 3/8 Liter auffüllen und mit Maizena (Maisstärke) und Krem fraîche binden. Mit Salz, Ingwer und Zucker würzen.

Zuspeisen: Blattsalat aus Sojabohnenkeimen und Mandarinen in Essig-Öl-Marinade, Langkornreis.

ca. 120 Min.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rinderrouladen asiatisch

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche