Rinderroulade von der Scholle

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 4 Schollenfilets
  • 2 Karotten
  • 2 Zwiebel
  • 2 Kleine Gewürzgürkchen
  • 1 piece Sellerie
  • 1 Stange Porree (nur das Weisse)
  • 50 g Räucherspeck (durchwachsen)
  • 300 ml Fischfond
  • 1 Glas Trockenen, nicht zu schweren Rotwein
  • 1 Prise süsses Schlagobers
  • Senf, Butter, Salz, Pfeffer

1 Zwiebel, 1 Karotte, die Gewürzgürkchen und den Speck feinschneiden. In ein klein bisschen Butter dünsten. Die Schollenfilets mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen, auf einer Seite mit Senf bestreichen, die Zwiebel-Speck-Karotten-Gürkchen-Mischung darauf gleichmäßig verteilen, die Filets zusammenrollen und mit einem Holzstäbchen feststecken. Das übrige Gemüse kleinschneiden, in Butter andünsten, mit Fischfond und Rotwein löschen und weichkochen. Salzen und mit Pfeffer würzen. Die Schollen-Rouladen einlegen und bei geringer Temperatur 6-10 Min. (hängt von der Dicke der Rouladen ab) garziehen (nicht machen). Schollen-Rouladen herausnehmen und warmstellen. Das Gemüse mit dem Mixstab in der Flüssigkeit zermusen, die Sauce aufwallen lassen, mit einem Schuss Schlagobers vollenden, nachwürzen und zu den Schollen-Rouladen anbieten. Dazu Kartoffelpüree und - eventuell - ein lauwarmer Blattsalat von dem blanchierten Rotkraut mit Walnusskernen.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rinderroulade von der Scholle

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche