Rindermedaillons Scharf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 EL Olivenöl
  • 1 Zwiebel (fein gehackt)
  • 1 Knoblauchzehe (feingehackt)
  • 1 Chilischote
  • 1 EL Basilikum
  • 2 EL Schnittlauch (in Röllchen)
  • 1 EL Salbei
  • 400 g Champignons
  • 120 ml Rinderbrühe

Feingehackte Zwiebel, Knoblauch und Chilischote in der Hälfte des Öls behutsam rösten, bis sie weich, aber noch nicht gebräunt sind. Basilikum, Schnittl genauso und Salbei hineinrühren und eine min gardünsten, dann die Schwammerln sowie et was Salz einrühren, damit sie Wasser ziehen.

Sobald die Flüssigkeit verdunstet ist, die klare Suppe zufügen und die Schwammerln weitere 2 Min. gardünsten; sie sollten aber noch Biss haben.

In einer 2. Bratpfanne das Olivenöl erhitzen. Wenn es sehr heiß ist, die Filets einfüllen und schnell auf beiden Seiten braun werden lassen. So stark durchbraten wie gewünscht. Auf aufgeheizten Teller legen und mit der Sauce überziehen. Mit Bratkartoffeln zu Tisch bringen.

Tipp: Als Alternative zum frischen Schnittlauch können Sie auch den gefriergetrockneten verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rindermedaillons Scharf

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche