Rindermedaillons mit Erdapfel-Rote-Beete-Rösti

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • Butter
  • 4 Erdäpfeln
  • Olivenöl
  • Pfeffer
  • 150 g Rindsfilet
  • 2 Rote Rüben
  • Salz
  • Maizena (Maisstärke)

Pesto:

  • Basilikum
  • klare Suppe
  • 1 Bund Jungzwiebel
  • Olivenöl
  • Pfeffer
  • Salz

einer Grillpfanne anbraten. Für die Röstis die abgeschälten Erdäpfeln und die geschälte Rote Beete reiben, mit Salz, Pfeffer und Maizena (Maisstärke) durchrühren und in Olivenöl zu Röstis zu Ende backen.

Die Wurzeln der Frühlingszwiebeln im Salzwasserbad blanchieren, abschütten und in Butter mit Salz und Pfeffer nachschwenken.

Für das Pesto das fein geschnittene Jungzwiebel-Grün in Salzwasser mit ein wenig klare Suppe blanchieren, mit Salz und Pfeffer nachwürzen und mit dem Blanchierfond sowie ausreichend Olivenöl aufpürieren.

Alles auf einem flachen Teller anrichten und mit Basilikumblättern garnieren.

Spätlese 'trocken'*** aus Baden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rindermedaillons mit Erdapfel-Rote-Beete-Rösti

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche