Rinderkutteln in Apfelmost

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 500 g Kuttelstreifen, weich gekocht
  • 500 ml Kuttelfond
  • 250 ml Apfelmost
  • 250 ml Apfelsaft
  • 2 Zwiebeln, feine Scheibchen
  • 1 Knoblauchzehe (klein gehackt)
  • 2 EL Olivenöl
  • 0.5 Bund Petersilie (gehackt)
  • 1 Teelöffel Mehlbutter
  • 125 ml Crème fraîche
  • Meersalz

Gewüzmischung:

  • 4 Prise Koriander, gemörsert
  • 4 Prise Pfeffer, gemörsert
  • 4 Prise Garam Masala, gemörsert
  • 4 Prise Ingwerpulver, gemörsert
  • 4 Prise Zimt, gemörsert
  • 4 Prise Szechuanpfeffer, gemörsert
  • 4 Prise Pomeranzenschale bzw. frisch
  • Geriebene Zitronenschale und Angosturarinde

(*) Unverzichtbar sind Koriander und Ingwer, das Ganze andere ist zum Abrunden.

Zwiebeln und Knoblauch in ein klein bisschen Öl anschwitzen. Kutteln hinzfügen, mit Fond, Apfelsaft und Most auffüllen und die Würzmischung hinzfügen. Kutteln zubereiten, bis sie weich sind. Die Garzeit ist abhängig von dem vorgekochten Zustand des Fleisches. Insgesamt muss man mit ungefähr 3 Stunden rechnen.

Mit Mehlbutter abbinden und Krem Fraiche unterziehen, nachwürzen und mit Petersilie bestreut zu Salzkartoffeln zu Tisch bringen.

Tipp: Kochen Sie nur mit hochwertigen Gewürzen - sie sind das Um und Auf in einem guten Gericht!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rinderkutteln in Apfelmost

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche