Rinderhüftsteak mit Stachelbeeren an Schupfnudeln und Rucola

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Rinderhüftsteak (à 200 g)
  • 500 g Erdäpfeln (mehligkochend)
  • 2 Dotter
  • 2 EL Mehl (Typ 405)
  • 125 ml Johannisbeersaft
  • 80 ml Rotwein
  • 2 EL Balsamessig rot
  • 3 Teelöffel Olivenöl (kaltgepresst)
  • 1.5 EL Olivenöl
  • 15 g Butter
  • 60 g Rucola
  • 160 g Stachelbeeren
  • 2 Rosmarin (Zweig)
  • 200 ml Kalbsfond
  • 1.5 EL Preiselbeeren
  • Muskat
  • Salz
  • Pfeffer

Nudelgerichte sind einfach immer köstlich!

Vorbereitung (circa 50 min):

Erdäpfeln putzen, machen, abschälen, ein klein bisschen ausdämpfen, fein durch eine Presse drücken. Mehl, Dotter dazugeben, mit Salz, Muskatnuss und Pfeffer würzen, gut mischen und mit mehlierter Hand Fingernudeln abdrehen.

Die Nudeln in kochend heissem Salzwasser drei bis vier Min. ziehen und folgend gut abrinnen. Rucola putzen. Stachelbeeren an beiden Enden ein wenig klein schneiden, diagonal halbieren.

Steak mit wenig Salz und Pfeffer würzen, in heissem Olivenöl auf beiden Seiten auf den Punkt rösten, Rosmarinzweig zum Aromatisieren beifügen.

Kalbsfond in einen heissen Kochtopf Form, Preiselbeeren hinzufügen, leicht reduzieren, Stachelbeeren hinzufügen, mit Johannisbeersaft und ein klein bisschen Rotwein auffüllen, ein klein bisschen einköcheln.

Fingernudeln in heisser Butter anbraten, nachwürzen und auf Tellern anrichten. Steak daneben setzen und mit Stachelbeersosse überziehen. Rucola mit Balsamessig, abgekühlt gepresstem Olivenöl, Salz und Pfeffer anmachen und als kleine Zuspeise dazu zu Tisch bringen.

538 Kcal - 24 g Fett - 43 g Eiklar - 34 g Kohlenhydrate - 3 Be

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rinderhüftsteak mit Stachelbeeren an Schupfnudeln und Rucola

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche