Rinderhüfte mit Gazpachosalat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Stück Rindersteaks (aus der Huft, gut abgehangen)
  • 4 Stück Frühlingszwiebel
  • 1 Stück Zwiebel (rot)
  • 1 Stück Salatgurke
  • 2 Stück Tomaten
  • 1 Stück Paprikaschoten (rot und gelb)
  • 2 Stück Knoblauchzehen
  • 1 Stange(n) Sellerie
  • 1 Stück Zitrone (Saft)
  • 1 cl Madeira
  • 200 ml Rindsuppe
  • 250 ml Olivenöl
  • 1 Stück Chilischoten
  • Meersalz (aus der Mühle)
  • Pfeffer (aus der Mühle)
  • Olivenöl (zum Braten)

Die Tomaten kurz überbrühen, schälen, entkernen und in Scheiben schneiden. Die Gurke schälen, halbieren, entkernen und in feine Streifen schneiden. Paprikaschoten schälen, entkernen und in Streifen schneiden. Das restliche Gemüse ebenfalls in feine Streifen bzw. Scheiben schneiden.
Aus Zitronensaft, Madeira, Rindsuppe, Meersalz und Olivenöl eine Marinade anrühren und das ganze Gemüse außer der Chilischote darin für mindestens 1 Stunde kühl ziehen lassen. Die Chilischote schneiden und je nach gewünschter Schärfe mehr oder weniger zugeben. Die Steaks pfeffern und in etwas heißem Olivenöl auf beiden Seiten je ca. 3 Minuten anbraten und im vorgeheizten Backrohr bei 70 °C noch etwa 5 Minuten rasten lassen. Mit frisch gemahlenem Salz würzen und gemeinsam mit dem kalten Salat servieren.

Tipp

BACKROHRTEMPERATUR: 70 °C
GARUNGSZEIT: ca. 6 Minuten braten, 5 Minuten rasten

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare2

Rinderhüfte mit Gazpachosalat

  1. Francey
    Francey kommentierte am 06.11.2015 um 08:56 Uhr

    lecker

    Antworten
  2. ewaldi
    ewaldi kommentierte am 18.08.2014 um 08:38 Uhr

    super

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche