Rinderhüft-Filet An Whisky-Rahmsauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Tranchen Rinderhüft-Filet a 120 gr (3 cm dick)
  • 1 Teelöffel Salz
  • Sm Pfeffer
  • 1 EL Butterschmalz
  • 1 EL Senf (scharf)
  • 50 ml Whisky
  • 100 ml Rinderbouillon
  • 2 EL Tomatenketchup
  • 1 EL Worcestershiresauce
  • 150 ml Rahm
  • 1 Teelöffel Maizena
  • 1 Msp. Cayennepfeffer

Kartoffel-Karooten-Gratin:

  • 700 g Erdäpfeln
  • 200 g Karotten
  • 1 Bund Petersilie
  • 250 ml Rahm
  • 250 ml Milch
  • 1 Teelöffel (-1.5) Salz
  • Sm Pfeffer
  • Wenig Muskatnuss
  • 5 EL Reibkäse

Rinderhüft-Filet an Whisky-Rahmsauce mit Erdapfel-Karotten-Gratin

Wichtig:

Backrohr und Auflaufform auf 150 °C vorwärmen

Fleisch kurz vor dem Anbraten mit Salz und Pfeffer würzen.

Butterschmalz in einer Bratpfanne erhitzen, Huft-Filet bei starker Temperatur rundherum kurz anbraten und aus der Bratpfanne nehmen.

Huft-Tranchen auf beiden Seiten einstreichen, in die vorgewärmte geben legen und in der Mitte des Ofens bei 80 Grad derweil 1- 1 ½ Stunden gardünsten, bis das Fleisch eine Kerntemperatur von 60 Grad erreicht hat.

Bratensatz mit Whisky zerrinnen lassen und kochen. Rindsbouillon hinzfügen, Flüssigkeit durch ein Sieb in ein Pfännchen gießen.

Tomatenketchup und Worcestershiresauce dazugeben, zum Kochen bringen, ein wenig kochen. Rahm und Maizena durchrühren, zur Sauce Form und unter durchgehendem Rühren zum Kochen bringen. Mit Cayenne-Pfeffer nachwürzen.

Rindshuft-Filet auf vorgewärmte Teller anrichten, Sauce kochendheiss darübergiessen und auf der Stelle zu Tisch bringen.

Erdapfel-Karotten-Gratin

Wichtig: Auflaufform gut einfetten

Erdäpfeln abschälen, in zündholzdünne Stäbchen schneiden. Karotten abschälen und in 4 cm lange, zündholzdünne Stäbchen schneiden.

Petersilie klein hacken, mit den Erdapfel- und Karottenstäbchen vermengen und in die Auflaufform gleichmäßig verteilen.

Milch, Salz, Rahm, Pfeffer und Muskatnuss durchrühren und über die Erdäpfeln gießen. Reibkäse darüberstreuen.

Im unteren Drittel des auf 200 °C aufgeheizten Ofens derweil 45-50 min backen.

Tipp:

Je nach Kartoffelsorte (mehlige Sorte) braucht es vielleicht ein klein bisschen mehr Flüssigkeit.

Tipp: Statt Butterschmalz können Sie in den meisten Fällen auch Butter verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rinderhüft-Filet An Whisky-Rahmsauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche