Rindergulasch - Rolf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1000 g Rindfleisch, Maus oder evtl. Pfaffenstueck
  • 500 g Zwiebeln (gewürfelt)
  • 2 Paprikas in Streifchen geschnitten
  • Schweineschmalz
  • Rotwein, nicht zu trocken
  • 1 EL Paradeismark
  • 1 EL Paprika (edelsüss)
  • Zitronenschale
  • Knoblauch gewürfelt, nach Belieben
  • Majoran
  • Kümmel
  • Thymian
  • Evtl. Liquid Ax

Die Zwiebeln und den Knoblauch in einer Bratpfanne mit Schmalz angehen, sie sollen nicht zu dunkel werden. In den Pot. Das Fleisch portionsweise mit Schmalz anbraten, mit der letzten Einheit das Paradeismark anrösten, ebenso das Paprikapulver. Vorsicht, Paprikapulver wird bitter, wenn zu stark gebraten. Mit Rotwein löschen. Alles in den Pot. Rotwein dazugeben, das Fleisch soll nicht im Wein schwimmen. Alles 1-1.5 Stunden (jeweils nach Fleischqualität) gardünsten, von dem Beginn des Simmerns an. Nun die Paprikastreifen und die übrigen Gewürze dazugeben und fertiggaren. Hier auch, jeweils nach Publikum, mit Liquid Ax anschaerfen.

Tipp: Kochen Sie nur mit hochwertigen Gewürzen - sie sind das Um und Auf in einem guten Gericht!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rindergulasch - Rolf

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche