Rindergeschnetzeltes Tzatziki Art

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Salatgurke
  • Salz
  • 150 g Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 500 g Rindsfilet
  • 3 EL Öl
  • Pfeffer
  • 400 ml Rinderfond
  • 1 Bund Dille
  • 200 g Doppelrahmfrischkäse
  • 100 g Topfen (mager)
  • 2 EL Zitronen (Saft)
  • 2 EL Saucenbinder

1. Gurke abschälen, der Länge nach halbieren, mit einem Löffel die Kerne herausschaben. Eine Hälfte in schmale Scheibchen schneiden, mit ein wenig Salz überstreuen, in einem Sieb abrinnen. Die andere Hälfte grob reiben, ebenfalls mit Salz würzen und abrinnen. Zwiebeln schälen und in Streifchen schneiden. Knoblauch schälen und klein hacken.

2. Filet in Streifchen schneiden und in 2 Portionen in jeweils 1 El heissem Öl braun anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen, herausnehmen. Zwiebeln und die Hälfte von dem Knoblauch mit 1 El Öl in der Bratpfanne andünsten. Fond aufgießen und offen 10 min leicht wallen.

3. Dill (bis auf ein paar Stiele zum Garnieren) hacken, mit Frischkäse, Topfen, dem übrigen Knoblauch, Saft einer Zitrone und den Gurkenraspeln durchrühren, mit Salz und Pfeffer würzen.

4. Fleisch und Gurkenscheiben in die Bratpfanne Form, Saucenbinder untermengen, nochmal aufwallen lassen, mit Salz und Pfeffer würzen und mit dem Dip anrichten. Mit Dill garnieren. Dazu passt Fladenbrot.

Nährwerte

Fett in g: 29

Kohlenhydrate in g: 10

Dauer der Zubereitung

30 Min.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rindergeschnetzeltes Tzatziki Art

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche