Rinderfiletspitzen in Sherryrahm mit Zucchiniroesti

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 600 g Rinderfiletspitzen
  • 120 g Shiitake-Schwammerln
  • 1 Zucchini grün (180 g)
  • 1 Zucchini gelb (180 g)
  • 180 g Erdäpfeln
  • 2 EL Erdäpfelmehl
  • 2 Frühlingszwiebeln (120 g)
  • 2 Paradeiser (180g)
  • 2.5 Teelöffel Butterschmalz
  • 30 ml Sherry
  • 140 ml Kalbsfond
  • 80 ml Schlagobers
  • Majoran
  • Muskat
  • Salz
  • Pfeffer

Rindsfilet in feine Scheibchen schneiden. Frühlingszwiebeln putzen und in Rollen schneiden. Paradeiser abziehen, entkernen, Filets schneiden. Shiitake mit Küchenpapier gut abraspeln, vierteln.

Zucchini mit Küchenpapier gut abraspeln. Erdäpfeln von der Schale befreien, putzen und in eine geeignete Schüssel grob raffeln. Zucchini dazuraffeln, Erdäpfeln mit einarbeiten und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen.

Bratpfanne mit Butterschmalz erhitzen, Zucchinimasse eben glatt drücken, auf beiden Seiten goldgelb zu Ende backen, folgend halbieren. Fleisch in heissem Butterschmalz anbraten, mit Pfeffer würzen.

Frühlingszwiebeln, Shiitake und Paradeiser hinzufügen, mit Sherry löschen, mit Schlagobers aufgießen und mit braunem Kalbsfond auffüllen, kurz reduzieren und mit Salz und Pfeffer nachwürzen.

Anrichten:

Filetspitzen in tiefen Tellern anrichten, Rösti zur Seite anlegen und mit Majoran garniern.

427 Kcal - 16 g Fett - 51 g Eiklar - 17 g Kohlenhydrate - 1 Be (Broteinheit)

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Rinderfiletspitzen in Sherryrahm mit Zucchiniroesti

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche