Rindercurry mit Süsskartoffeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Schwierigkeitsgrad:

  • sehr leicht

V O R B E R E I T U N G:

  • 10 Min.

Zubereitung:

  • 25 Min.
  • 2 EL Pflanzenöl
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Zwiebel
  • 350 g Rumpsteak
  • 350 g Süsskartoffeln
  • 2 EL Currypaste (rot)
  • 300 ml Kokosmilch
  • 3 Limettenblätter
  • Gekochter Jasmin-Langkornreis zum Servieren

Nährwertangaben:

  • Kalorien.............322 Eiklar................18 g Kohlehydrate..........24 g Zucker.................9 g Fett..................18 g gesättigte Fettsäuren..6 g

Das Pflanzenöl in einem großen vorerhitzten Wok oder evtl. einer schweren Pfanne erhitzen.

Die Knoblauchzehen schälen und in einem Mörser mit einem Stössel zerdrücken. Die Zwiebeln in schmale Scheibchen schneiden.

Das Rindfleisch mit einem scharfen Messer in feine Streifen schneiden. Die Streifchen Rindfleisch in den Wok Form und 2 min anbraten, bis sie von allen Seiten leicht gebräunt sind.

Den Knoblauch und die Zwiebeln in den Wok Form und weitere 2 min anbraten.

Die Süsskartoffel mit einem scharfen Küchenmesser abschälen und in Würfel schneiden.

Die Süsskartoffeln gemeinsam mit der roten Currypaste, der Kokosmilch und den Limettenblättern in den Wok Form und rasch zum Kochen bringen. Die Temperatur reduzieren und ca. 15 Min. abgedeckt leicht wallen, bis die Erdäpfeln zart sind.

Die Limettenblätter herausnehmen und entsorgen. Das Angebratene in vorgewärmte Servierschüsseln befüllen. Zusammen mit gekochtem Jasmin- Langkornreis heiß zu Tisch bringen.

geraspelte Limettenschale.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rindercurry mit Süsskartoffeln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche