Rinderbrust mit Salsa 'verde'

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1000 g Rinderbrust
  • 1 Bund Suppengrün
  • 1 Zwiebel
  • 2000 ml Wasser
  • 0.5 Teelöffel Pfefferkörner
  • Salz
  • 2 Lorbeerblätter
  • 5 Wacholderbeeren
  • 2 Gewürznelken
  • 1 Bund Petersilie
  • 5 Salbeiblätter
  • 5 Zwg. Pimpernelle
  • 2 EL Kapern
  • 2 Sardellenfilets
  • 1 Knoblauchzehe
  • 50 g Paprika
  • 2 EL Semmelbrösel
  • 2 EL Essig
  • Pfeffer
  • 125 ml Olivenöl

Suppengrün reinigen und zerkleinern, Zwiebel von der Schale befreien und vierteln. Wasser mit den Gewürzen, dem Suppengrün und der Zwiebel aufwallen lassen.

Rinderbrust abspülen, in das Wasser Form und bei mässiger Temperatur 2 Stunden machen. Für die Sauce die Küchenkräuter abspülen und mit den Kapern, Sardellenfilets und der abgeschälten Knoblauchzehe feinhacken.

Die geschälte Zwiebel sowie den Paprika in Würfel schneiden. Semmelbrösel mit Essig und Salz durchrühren und die zerkleinerten Ingredienzien untermengen. nach und nach das Öl untermengen, bis eine feste Krem entsteht. mit Pfeffer würzen, eine Stunde ziehen. Die gekochte Rinderbrust aus der klare Suppe nehmen und in Scheibchen schneiden. Dazu die Sauce anbieten.

Tipp: Legen Sie sich eine Reihe an hochwertigen Gewürzen an - es zahlt sich aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rinderbrust mit Salsa 'verde'

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche