Rinderbrust mit Mangofüllung

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1000 g Rinderbrust; ohne Knochen
  • 1 Mango
  • Pfeffer
  • Salz
  • Öl (zum Anbraten)

Rinderbrust wird meist als Kochfleisch verwendet, man kann aber ebenfalls einen leckeren und preisgünstigen Braten davon herstellen.

Das Fleischstück (es sollte bei 1 kg zirka 15 x 15 x 6 cm groß sein) waagerecht beinahe durchschneiden und aufklappen. Reichlich schwarzen Pfeffer draufstreuen, heftig mit dem Fleischklopfer bearbeiten. Das Stück ist jetzt erheblich grösser und dünner geworden, der Pfeffer in das Fleisch getrieben. Von der Mango schmale Segmente klein schneiden, die Schale entfernen.

Mangoscheiben auf das Fleisch legen, das Teil zu einer großen Roulade einschlagen. Mit Zwirn, Rouladennadeln bzw. chirurgischen Klammern (was man flach so griffbereit hat ... ) haltbar verschließen. Die Riesenroulade ungefähr 1 bis 2 Stunden ruhen. Mit ein wenig Öl im Schmortopf das Fleisch rundherum anbraten, dann ein wenig Flüssigkeit (klare Suppe, Wasser, Wein, abgestandenes Bier) aufgießen und unter häufigem begiessen dünsten bis gar ist. Eine genaue Zeit lässt sich nicht angeben, aber 120 Minuten sind es wenigstens.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rinderbrust mit Mangofüllung

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche