Rinderbrühe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1000 g Rinderknochen
  • 500 g Suppenfleisch (Brust bzw. Tafelspitz)
  • 2000 ml Wasser
  • 1 Zwiebel (halbiert und gebräunt)
  • 1 Karotte
  • 0.25 Sellerie (Knolle)
  • 0.25 Porree
  • Kräuterstile von Petersilie Rosmarin, Thymian
  • Lorbeergewürz
  • Knoblauchzehe
  • Pfefferkörner

Die Rinderknochen und das Fleisch in kochend heissem Wasser kurz blanchieren. Darauf auf ein Sieb Form und mit frischem Wasser gut abbrausen. Anschliessend wiederholt zurück in einen Kochtopf Form und mit kaltem Wasser auffüllen, auf dem Küchenherd aufwallen lassen. Mit einer Schöpfkelle aufsteigende Trübstoffe abschöpfen. Nach 120 Minuten Kochzeit das Gemüse und die Küchenkräuter dazugeben und eine weiter Stunde machen. Die klare Suppe passieren.

11/21/index. Html

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rinderbrühe

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche