Rinderbouillon mit Schinkenschoeberl

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1000 g Rinderfleischknochen (am besten Brustkern)
  • Salz
  • 1 Zwiebel
  • 1 Bund Suppengemüse
  • Muskatblüte
  • 1 EL Pfefferkörner
  • 50 g Schinken (gekocht)
  • 1 Schalotte
  • 0.5 Bund Petersilie (glatt)
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 50 g Semmeln (vom Vortag)
  • 2 Eier
  • 30 g Butter
  • 2 EL Mehl
  • 2 EL Milch
  • Pfeffer

Ein tolles Nudelgericht für jeden Anlass:

Knochen unter fliessend Wasser abwaschen, in einen großen Kochtopf Form und mit etwa 2 Liter Wasser auffüllen (alles zusammen wird abgekühlt angesetzt). Etwas Salz hinzfügen und alles zusammen aufwallen lassen. Den entstehenden Schaum mit der Schaumkelle beziehungsweise mit dem Schöpflöffel abheben. Es ist sehr wichtig, in der ersten halben Stunde des Kochvorganges den Schaum zu entfernen, so wird die klare Suppe später klar und nicht trüb.

Zwiebel mit der Schale halbieren und die Schnittstellen in einer Bratpfanne ohne Fett dunkel rösten.

Das Suppengemüse grob würfeln. Haben die Knochen eine Stunde gekocht, Suppengemüse und die gerösteten Zwiebelhälften dazugeben. Etwas Muskatblüte sowie die Pfefferkörner dazugeben, noch gut eine Stunde schonend weiterkochen. Anschließend die klare Suppe passieren und nachwürzen.

Das Backrohr auf 180 Grad (Umluft 160 Grad /Gasherd: Stufe 2-3) vorwärmen.

Schinken fein in Würfel schneiden. Schalotte von der Schale befreien und klein hacken, Petersilie und Schnittlauch, abbrausen, trocken schütteln und klein schneiden. Das Semmeln fein raspeln. Die Eier trennen. Eiklar zu Eischnee aufschlagen.

Butter kremig rühren, mit Eidotter, geriebenem Mehl, Milch, Semmeln, Schalotte, Petersilie und Schinken mischen, mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen und zuletzt Schnee unterziehen. Menge 1 cm dick auf ein mit Pergamtenpapier ausgelegtes Blech aufstreichen und im aufgeheizten Herd goldbraun (ca. 10 min) backen. Herausnehmen, abkühlen und in Rauten beziehungsweise Würfel schneiden.

Die Schöberl in Suppentassen Form, mit Suppe aufgiessen und mit Schnittlauch bestreut zu Tisch bringen.

Entenbrust und Entenleber in Traminergelee Hechtklösschen mit Safransauce und Dillreis-Kekse Rinderbouillon mit Schinkenschoeberl Hasenrücken mit Pfefferkirschen, Schupfnudeln und Rosenkohl Mandel-Panna-Cotta mit Himbeermark, Gewürzorangengranité und gezuckertem Rosmarin

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rinderbouillon mit Schinkenschoeberl

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche