Rinderbouillon mit Herrenpilz-Pesto

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 350 g Herrenpilze
  • 2.5 Bund Petersilie (glatt)
  • 1 Sardellenfilet
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL Zitronen (Saft)
  • 30 g Butter
  • 800 ml Rinderfond (aus dem Glas)
  • 80 g Muschelnudeln (Orecchietti)
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)

Ein köstliches Pilzgericht für jede Gelegenheit!

1. Die Herrenpilze kurz abschwemmen, mit einem Küchenrolle beziehungsweise Geschirrhangl abtrocknen und reinigen. 150 g Schwammerln klein hacken, den Rest in Scheibchen schneiden. Zwei Bund Petersilie klein hacken, von dem übrigen halben Bund die Blätter abzupfen. Das Sardellenfilet mit der Gabel zerdrücken.

2. Die gehackten Schwammerln für den Pesto mit der gehackten Petersilie, dem Sardellenfilet, Olivenöl und Saft einer Zitrone vermengen.

3. Die Butter in der Bratpfanne erhitzen. Die Steinpilzscheiben darin goldbraun anbraten. Den Rinderfond zugiessen und einmal zum Kochen bringen. Die Nudeln einfüllen und bei geringer Temperatur 8-10 min gardünsten. Die Suppe mit Salz würzen und

mit Pfeffer würzen.

4. Die Suppe in Suppenteller befüllen und mit Petersilblättchen überstreuen. Herrenpilz-Pesto esslöffelweise in die Suppe setzen und zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rinderbouillon mit Herrenpilz-Pesto

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche