Rinder Tatar mit Pesto

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

Für das Tatar:

  • 30 dag Rinder-Tatar
  • 2 Teelöffel Senf (scharf, grobkörnig, nach Belieben auch mehr)
  • 1 Knoblauchzehen (groß)
  • 2 Teelöffel Walnussöl; oder evtl. Olivenöl
  • 1 Teelöffel Salz
  • Pfeffer (bunt, frisch gemahlen)

Pesto:

Außerdem:

  • Knuspriges Bauernbrot

Für das Rinder Tatar mit Pesto zuerst die Knoblauchzehe schälen und fein schneiden. Mit Salz, Tatarfleisch, Senf und Öl mit den Knethaken des Handmixers solange mischen, bis eine streichfähige Masse entstanden ist. Mit Pfeffer und Salz abschmecken und anschließend kühl stellen.

Basilikum abspülen und die Blättchen abzupfen. Diese mit Salz, schwarzem Pfeffer, angerösteten Pinienkernen, 2 EL Olivenöl und den Knoblauchzehen in der Küchenmaschine pürieren.

Die Brotscheiben mit Tatar bestreichen und Pesto darauf auftragen. Mit einem Küchenmesser dekorativ ein Rautenmuster hineindrücken. Mit Pfeffer übermahlen und nach Wunsch mit Basilikumblättchen dekorieren.

Guten Appetit für Ihr Rinder Tatar mit Pesto!

Tipp

Toasten Sie für dieses Rezept die Brotscheiben unmittelbar vor dem Servieren, denn die Kombination aus gekühltem Rinder Tatar mit Pesto und warmem Brot ergibt nochmal eine ganz köstliche Verbindung.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rinder Tatar mit Pesto

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche