Rinder-Spareribs in Maronisauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 750 g Spareribs (vom Rind ohne Fett in 5 cm breite Stücke geschnitten)

Sosse:

  • 100 g Maroni
  • 100 g Bambussprossen
  • 2 Esslöffel Sesamsamen
  • 1 Teelöffel Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 1 Teelöffel Knoblauch (zerdrückt)
  • 1 Esslöffel Zucker
  • 2 Teelöffel Sesamöl
  • 4 Esslöffel Sojasosse
  • 450 ml Wasser

Für die Rinder-Spareribs in Maronisauce das Rindfleisch 5 Min. lang vorkochen, abrinnen lassen und zur Seite stellen.

Für die Sauce alle dafür angegebenen Zutaten in einen Kochtopf geben, vermischen und zum Kochen bringen.

Anschließend das vorgekochte Rindfleisch hinzugeben und schwach aufkochen lassen.

Auf kleiner Flamme eine halbe Stunde dünsten, bis das Fleisch weich ist.

Die Rinder-Spareribs in Maronisauce heiß anrichten.

Tipp

Rinder-Spareribs in Maronisauce mit Basmatireis servieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare1

Rinder-Spareribs in Maronisauce

  1. spiderling
    spiderling kommentierte am 20.11.2015 um 21:23 Uhr

    gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche