Rinder-Senfbraten

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 800 g Rindfleisch; aus der Kugel
  • 200 g Emmentaler Käse; am Stück
  • 2 Karotten
  • 1 Scheiben Schwarzbrot
  • 30 g Butterschmalz
  • 6 Pfefferkörner
  • Salz
  • 8 EL Senf (mittelscharf)
  • 250 ml Rindsuppe
  • 200 g Sauerrahm

Emmentaler in Stifte schneiden und das Rindfleisch dicht damit spicken.

Karotten abschälen und in Scheibchen schneiden, das Brot zerkrümeln.

Butterschmalz in einem Bräter erhitzen, Karottenscheiben, die Hälfte der Brotkrümel und Pfefferkörner darin kurz anbraten. Das Rindfleisch mit Salz würzen und dick mit Senf bestreichen. In den Bräter Form und mit Rindsuppe aufgiessen. Zugedeckt im aufgeheizten Backrohr bei 175 Grad etwa 120 Minuten dünsten, dabei hin und wiederholt begiessen.

Als letztes der Garzeit das Fleisch herausnehmen und warm stellen. Die Sauce mit saurer Schlagobers und den übrigen Brotkrümeln verfeinern.

Dazu schmecken Salzkartoffeln und Wirsinggemüse.

Tipp: Statt Butterschmalz können Sie in den meisten Fällen auch Butter verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rinder-Senfbraten

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche