Rillettes von dem Schwein - Rilletes de cochon

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 50 g Gänseschmalz
  • 500 g Schweinefleisch
  • 250 g Gänsefleisch; auch anderes
  • Geflügel wie Ente passt
  • 1 Schalotte, feingehackt; bis2
  • 2 Thymianzweige; bis 3
  • Salz
  • Pfeffer

Man lässt das Gänseschmalz in einem schweren Kochtopf zerrinnen lassen und gibt das kleingeschnittene Fleisch, die Schalotten und Thymianzweige dazu, würzt mit Salz und Pfeffer und lässt alles zusammen bei schwacher Temperatur zirka 4 Stunden dünsten, die Menge soll nicht machen. Jetzt entfernt man die Thymmianzweige, entfettet die Fleischmasse, indem man sie durch ein Geschirrhangl seiht, und füllt sie nach leichtem Abkühlen in vorbereitete Gläser bzw. Töpfchen. Das durch das Geschirrhangl abgeseihte Fett wird über die eingefüllte Fleischmasse gegeben, dann weren die Gefässe abgedeckt und zugebunden. Kühl gelagert, sind die Rillettes lange haltbar.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rillettes von dem Schwein - Rilletes de cochon

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche