Rillette vom Ochsenschwanz

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 11

  • 1,2 kg Ochsenschwanz (in Stücke gehackt)
  • 800 g Räucherspeck (möglichst ungesalzen, fettig)
  • 330 ml Portwein (oder Madeira)
  • 500 ml Rindsuppe (kräftig)
  • 1 Prise Thymian (oder Fines Herbes)
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 1 EL Tomatenpüree

Die Speckschwarte abziehen, den Speck feinwürfelig schneiden und bei geringer Hitze so lange auslassen, bis sich der Speck verflüssigt hat. Nun die Ochsenschwanzstücke zugeben und mit Portwein, Rindsuppe, Thymian, Knoblauchzehen und Tomatenpüree zugedeckt im vorgeheizten Backrohr bei 160 °C etwa 4 Stunden lang schmoren, bis sich das Fleisch mühelos und lediglich durch Fingerdruck von den Knochen entfernen lässt.

Die Knochen entsorgen und das Fleisch mit einem sehr scharfen Messer oder im Cutter so zerkleinern, dass die einzelnen Fleischfasern noch deutlich spürbar sind und kein Brei entsteht. Wieder unter den Bratrückstand mengen, verrühren und erneut aufkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Kräutern abschmecken. Leicht abkühlen lassen und noch warm in Gläser abfüllen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare8

Rillette vom Ochsenschwanz

  1. koche
    koche kommentierte am 30.07.2015 um 09:57 Uhr

    super

    Antworten
  2. zorro20
    zorro20 kommentierte am 29.07.2015 um 13:27 Uhr

    klingt gut

    Antworten
  3. kochtopf99
    kochtopf99 kommentierte am 20.02.2015 um 20:41 Uhr

    tolles Rezept

    Antworten
  4. xxxx40
    xxxx40 kommentierte am 03.02.2015 um 13:02 Uhr

    lecker

    Antworten
  5. kochtopf99
    kochtopf99 kommentierte am 25.01.2015 um 11:58 Uhr

    köstlich

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche