Riisturtu - Reistorte - Wallis

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 500 ml Milch
  • 200 ml Vollrahm
  • 2 Prisen Salz
  • 1 Vanillestängel aufgeschlitzt
  • 150 g Milchreis; z.B. Origiano
  • 2 Eidotter (verquirlt)
  • 1 Msp. Zimt (Pulver)
  • 1 Zitrone; Saft und halb abgeriebene Schale
  • 3 EL Zucker
  • 70 g Gedörrte Marillen in kleine Stückchen
  • 2 Eiklar (steif geschlagen)

Ausserdem:

  • Staubzucker
  • Minzenblättchen
  • Pergamtenpapier für den Boden
  • Butter
  • Mehl

Ein Kuchenrezept für alle Leckermäuler:

(*) Für 1 Tortenspringform von 16 cm ø Für den Milchreis Milch mit Rahm, Salz und Vanillestängel zum Kochen bringen. Langkornreis beigeben und unter Rühren zum Kochen bringen. Zugedeckt bei kleiner Temperatur fünfundvierzig min machen, ein paarmal rühren.

Vanillestängel entfernen und Milchreis abkühlen.

Zimt, Eidotter, Saft einer Zitrone, -schale, Zucker und Marillen zum Langkornreis vermengen. Schnee darunter ziehen. Menge in die vorbereitete Form geben.

Riisturtu in der unteren Hälfte des auf 180 °C aufgeheizten Ofens vierzig min backen. In der geben leicht abkühlen, dann herausnehmen und abkühlen.

Die Riisturtu mit Staubzucker bestäuben und mit Minze garnieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Riisturtu - Reistorte - Wallis

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche