Rigo Jssncsi

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 100 g Butter
  • 80 g Staubzucker
  • 4 Eier
  • 80 g Mehl
  • 20 g Kakaopulver
  • 5 g Mehl (zum Bestreuen)
  • 100 g Schoko
  • 600 ml Obers
  • 50 g Staubzucker
  • 30 g Marillenmarmelade
  • 150 g Schokoladenfondant

Ein Kuchenrezept für alle Leckermäuler:

Eier trennen. Butter mit 30 g Staubzucker und Eidotter cremig rühren. Eiklar mit 50 g Staubzucker zu steifem Eischnee aufschlagen, vorsichtig unterrühren, mit dem Mehl sowie dem Kakaopulver mischen. Ein Blech mit Pergamentpapier ausbreiten, darauf gleichmässig die Menge etwa 1, 5 cm dick gleichmäßig verteilen. Im Rohr bei 200-220 °C backen. Dann mit Mehl überstreuen, auf die andere Seite drehen, das Papier abziehen, abkühlen.

Schoko im Wasserbad zerrinnen lassen. Das Obers mit dem Staubzucker steif aufschlagen. Die nun warme Schoko mit einem Teil des frischen Schlagobers rasch glatt durchrühren, folgend das übrige Schlagobers hinzfügen.

Kuchen in zwei auf der Stelle große Stückchen teilen. Eine Hälfte dünn mit Marmelade bestreichen, mit Schokoladenfondant überziehen, nach dem Abkühlen in Stückchen von 5, 5 cm-Seitenlänge schneiden. Die andere Hälfte mit der Schoko-Schlagobers-Mischung bestreichen, folgend die mit Fondant überzogenen Kuchenstücke dicht aneinander auf diese zweite Hälfte setzen. alles zusammen fest werden.

Mit einem in warmes Wasser getauchtes und gut abgetrockneten Küchenmesser aufschneiden.

samtiger Rotwein

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rigo Jssncsi

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche