Rigatoni-Spinatauflauf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für ca. 4 Personen:

  • 250 g Rigatoni (Barilla oder evtl. so)
  • 1 Pk. Blattspinat (tiefgefroren)
  • 2 Becher Schlagobers
  • 150 g Gorgonzola-Käse
  • 3 Knoblauchzehen
  • Pfeffer
  • Salz
  • Weitere Gewürze nach Geschmack
  • Vielleicht wer mag einen Schuss Tabasco
  • 250 g Käse (gerieben)

Nudelgerichte sind immer eine gute Idee!

Die Nudeln machen. Den Spinat im Kochtopf erwärmen, Schlagobers, Knoblauch und Gorgonzola-Käse unterziehen und nach Geschmack würzen.

Daraufhin eine feuerfeste Gratinform einfetten, eine Lage Nudeln, eine Lage Spinat-Sauce und ein bisschen Käse drüberstreuen. Je nach Grösse der Gratinform diese Reihenfolge zwei oder evtl. dreimal wiederholen. Die letzte Schicht sollte nur aus Nudeln und geriebenen Käse bestehen, dann wird der Auflauf schön kross.

Dann für 30 bis 40 Min. im Backrohr bei 200 °C backen. Und dann ... bon Appétit !!!!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rigatoni-Spinatauflauf

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche