Rigatoni mit Oregano

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 400 g Rigatoni
  • 2 sm Mozzarella
  • 1 Becher Paradeiser (geschält, ca. 400g)
  • 2 Teelöffel Oregano
  • 3 Knoblauchzehen (eventuell mehr)
  • 2 Prise Zucker
  • 4 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)

Ein tolles Nudelgericht für jeden Anlass:

Das Öl in einem Kochtopf erhitzen und darin die Knoblauchzehen anbraten. Sobald der Knoblauch braun ist, die abgeschälten Paradeiser zufügen, ebenso den Zucker, Salz und ausreichend frisch gemahlenen Pfeffer. Die Sauce zugedeckt20 Min. lang machen. Gegen Ende der Kochzeit den Oregano unterziehen Die Nudeln in ausreichend Salzwasser al dente gardünsten und gut abrinnen. Den Mozzarella in der Zwischenzeit kleinwürfelig schneiden. Die Rigatoni in einer aufgeheizten Backschüssel mit der Sauce und den Mozzarellawürfeln anrichten und auftragen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Rigatoni mit Oregano

  1. Liz
    Liz kommentierte am 06.07.2014 um 17:39 Uhr

    Das schmeckt!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche