Rigatoni con pomodori e zucchini, Rigatoni mit Paradeiser und Z

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für 4 Portionen:

  • 3 Kleine Zucchini (350 g)
  • 400 g Fleischtomaten
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Zwiebel
  • Salz
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 Teelöffel Sardellenpaste
  • 0.5 Teelöffel Rindsuppe (Instant)
  • 1 Prise Zucker
  • Pfeffer
  • 350 g Rigatoni
  • 40 g Parmesan

Ein tolles Nudelgericht für jeden Anlass:

Zucchini abspülen und in sehr schmale Scheibchen schneiden. Die Paradeiser brühen, abziehen, würfeln. Knoblauch und Zwiebeln abziehen, fein würfeln. Reichlich Salzwasser aufwallen lassen.

Zwiebeln und Knoblauch in 1 El. Öl andünsten, Sardellenpaste und Paradeiser hinzfügen, kurz dünsten, mit Instant-Salz, Zucker, klare Suppe und Pfeffer würzen. Nudeln im Salzwasser al dente gardünsten.

Zucchini mit Salz würzen, mit Pfeffer würzen, in Öl gut anbraten.

Nudeln abschütten, mit dem Gemüse vermengen, mit Pfeffer übermahlen und mit Parmesan überstreuen.

Getränk: Marzemino

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rigatoni con pomodori e zucchini, Rigatoni mit Paradeiser und Z

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche