Rigatoni-Auflauf Mit Champignons

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 250 g Rigatoni
  • Salz
  • Pfeffer
  • 250 g Champignons
  • 20 g Butter
  • 300 g Paradeiser
  • 250 g Sauerrahm
  • 2 Eier
  • 100 g Mozzarella; in kleinen Würfeln
  • 2 Teelöffel Oregano (getrocknet)
  • 1 Bund Kerbel
  • Butter für die Gratinform

Ein tolles Nudelgericht für jeden Anlass:

Die Nudeln nach Vorschrift in leicht gesalzenem Wasser al dente machen. Auf ein Sieb gießen und abrinnen.

Die Champignons reinigen, nur wenn nötig, kurz unter fliessendem Wasser abspülen beziehungsweise mit Küchenrolle genau abwischen und dann in schmale Scheibchen schneiden.

Butter in einer Bratpfanne erhitzen, die Pilzscheiben darin so lange rösten, bis die Flüssigkeit gänzlich eingekocht ist. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Eine Gratinform mit Butter ausstreichen. Die Hälfte der Nudeln hineinfüllen. Daraufhin die Hälfte der Schwammerln darauf gleichmäßig verteilen. Darüber eine Schicht der gewaschenen und in Scheibchen geschnittenen Paradeiser Form (vorher die Stengelansätze entfernen). Sauerrahm mit Eiern und Käse sowie Oregano und ein kleines bisschen Salz durchrühren und die Hälfte davon über die Paradeiser gleichmäßig verteilen. Darüber die zweite Nudelschicht usw, , bis alle Ingredienzien übereinandergeschichtet sind. Die fetzte Schicht soll die übrige Eier-Käse-Sauce sein.

Den Auflauf im auf 220 °C aufgeheizten Backrohr auf der mittleren Schiene 25 min überbacken.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rigatoni-Auflauf Mit Champignons

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche