Rieslinghuhn

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 2 Hühnchen (á 800g)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Paprikapulver
  • 1 Teelöffel Gehackten Salbei
  • 2 EL Öl
  • 100 g Schalotten
  • 500 ml Riesling
  • 250 ml Geflügelbrühe
  • 200 g Champignons
  • 200 g Crème fraîche
  • 20 ml Cognac

Hühnchen in Portionsstücke teilen, mit Paprikapulver, Salz, Pfeffer, und Salbei einreiben und in erhitztem Öl anbraten. Geschälte und gehackte Schalotten hinzfügen, mit Wein und Suppe löschen und in etwa 15 min auf kleiner Flamme sieden. Hendlteile herausnehmen und warm stellen.

Bratensud auf etwa 1/2 Liter kochen. Champignons abspülen, reinigen und vierteln. Zusammen mit Crème fraîche in den Bratensud Form und einmal aufwallen lassen. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken und mit Cognac verfeinern.

Dazu Butterkartöffelchen mit Schnittlauch zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Frischer Schnittlauch ist deutlich aromatischer als getrockneter!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rieslinghuhn

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche